RennUni Format

Bei der RennUni gibt es verschiedene Formate, bei denen Du entweder aktiv in ACC mitfahren oder dich erstmal zurücklehnen und zuhören kannst.

Wir bieten Trackguides, Trackdays und weitere spezifische Workshops an, um euch gezielt zu schulen. Wir widmen uns jedes Mal erst einem allgemeinen Thema und schauen uns dann eine bestimmte Strecke genauer an. Und wer dann noch nicht genug hat, darf anschließend natürlich auch auf die Strecke!

Die Uni findet immer Montag um 20 Uhr statt.

Ablauf Trackday
20:00 Uhr: Streckenbesprechung
20:30 Uhr: Gruppeneinteilung und Tracktime
22:00 Uhr: Rennen (bei Bedarf)

Bei unseren RennStart-Übungen hast Du die Möglichkeit, die aktuelle Strecke noch besser kennenzulernen. Wir treffen uns in ACC und starten so lange, bis wir keine Lust mehr haben.
Den Rennstart kann man gar nicht oft genug üben. Der Name ist selbsterklärend, oder?!  Treffen ist wie immer um 20:00 Uhr und nach 15 Minuten Briefing geht’s auf die Strecke.

Dazu gibt es immer Renn-Uni Server auf denen ihr die ganze Woche fleißig trainieren könnt.
Das Serverpasswort ist: RennUni2020

Zusätzlich könnt ihr euch im uni-chat im Discord mit den Teilnehmern fleißig austauschen.
Im uni-format findet ihr die Themen für den aktuellen Monat. Holt euch zusätzlich die RennUni Rolle im Discord und verpasst keinen Termin mehr.

RennUni Videos

Menü