Unsere aktuelle Charity Aktion

Was ist Herzenswünsche e. V.? Herzenswünsche e.V. ist ein bundesweit tätiger Verein, der schwerkranken Kindern und
Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt. Mit rund 60 ausschließlich ehrenamtlichen und 4 hauptamtlichen Mitarbeitern steht der Verein im engen Kontakt mit Eltern, Ärzten, Therapeuten und natürlich den betroffenen Kindern und Jugendlichen selber.

Wie könnten die Kinder den oft extrem belastenden Klinikalltag besser meistern als mit der Erfüllung ihrer Träume? Hierbei ist es egal, ob der Wunsch ein Treffen mit einem Prominenten, eine Heißluftballonfahrt oder eine Geburtstagsfeier ist der Verein ist bemüht, jeden dieser Wünsche zu erfüllen.

Um diese Wünsche zu erfüllen, arbeitet Herzenswünsche e.V. mit vielen Spendern und Sponsoren zusammen. Dazu wollen auch wir bei RennWelten einen Teil beisteuern und das mit eurer Hilfe!

Wir machen es auf die Rennwelten Art. Wir veranstalten ein Rennen, bei dem ihr für den guten Zweck
Ingamestrafen für die teilnehmenden Teams kaufen könnt. Der Erlös aus eben diesen Käufen wird dann an den Verein gespendet.
Strafen kaufen?!?

Richtig gelesen, ihr könnt den teilnehmenden Teams Strafen kaufen, die diese dann im Rennen absitzen müssen. Hierbei bieten wir euch die volle Auswahl der Möglichkeiten in ACC an. Ob es nur die einfache 5 Sekunden Strafe ist, eine Stop and Go 30 oder sogar ein paar BoP Gewichte: IHR entscheidet. Natürlich dürfen die Teams und Rennwelten Partner selber auch ihren Beitrag leisten und etwas spenden, aber eine Voraussetzung für die Teilnahme ist das nicht.

Außerdem unterstützt RennWelten dauerhaft die Organisation Herzenwünsche e. V. und versucht ganz viele Herzenswünsche von schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen zu erfüllen.

Datum:
17.12.2022
Briefing:
11.45 Uhr, ca. 10 Min
FP1:
12.30 Uhr, 60 Min
Quali:
13:00 Uhr, 30 Min
Rennen 1:
13.30 Uhr, 3h
FP2:
17.30 Uhr, 30 Min
Rennen 2:
18.00 Uhr, 3h

Fahrzeug-Klasse: GT3 – Rennen mit Live REKO und Live Übertragung

Das Rennen wird insgesamt 6 Stunden dauern, ist aber auf 2 x 3h aufgeteilt. In der Pause wird dann eine Versteigerung mit Gegenständen aus der Motorsportwelt stattfinden. Nach der Pause wird der zweite Teil mit den Endpositionen aus Teil 1 neu gestartet. Packende 6 h geht es insgesamt auf der Eifelachterbahn zur Sache.

Natürlich immer im Hinterkopf: Wann gibt es die nächste Strafe? Eine ausführliche Übersicht über Zeitpläne, Bedingungen und Server findet ihr wie immer im Raceapp Event “Raceapp Info Herzenswünsche”


Servereinstellungen:
Temperatur: 20°C, Regen: 0.0, Wolken: 0.4, Veränderung: 0, Zeitmultiplikator: 1x

Ingame Training: Sonntag 10 Uhr, Quali: Sonntag 14 Uhr, Rennen: Sonntag 15 Uhr
Teamgröße: Min. 2; Max. 3 Fahrer, Boxenstop: Fahrerwechsel Pflicht

Einige Strafen sind begrenzt. Schließlich wollen wir auch Rennaction sehen. Dennoch freuen sich die Teams auf jede Strafe, denn das ist ein Beitrag für den guten Zweck.

Strafe Anzahl pro Rennen & Team Preis
5 Sekunden unbegrenzt 2
10 Sekunden unbegrenzt 3
15 Sekunden 6x 5
Drive Through 4x 10
Stop and Go 10 4x 15
Stop and Go 30 2x 25
Ballastgewicht 10 kg bis max. 30kg / Team 8
Restriktor 5 % bis max. 20% / Team 5
JOKER Strafe 1x 5 oder 10 Sek. Strafe für alle fahrende Teams 100€ = Strafe x Teams

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.